steirischer herbst ’20
Paranoia TV

Ein virtueller Avatar von Sigmund Freud gibt einen ersten Einblick in die Welt von Paranoia TV. Durch die neuesten Deepfake-Technologien wieder zum Leben erweckt, erklärt der Vaters der Psychoanalyse, was Besucher*innen auf dieser neuen Plattform erwartet.

Während des Festivals zieht diese digitale Reinkarnation des Paranoia-Experten in die Paranoia TV Zentrale in Graz ein und lädt die Besucher*innen dort zu einer interaktiven „Therapiesitzung“ der anderen Art ein. Dank künstlicher Intelligenz und Machine Learning kann der Avatar brennende Fragen beantworten und sich über die Ängste und Unsicherheiten der heutigen Welt unterhalten.

steirischer herbst ’20 Paranoia TV Konzeptvorstellung
↘  Download Pressemitteilung 17.6.20